News

HFA-Projekt

HFA-Projekt: Suche nach möglichen Alternativen für Kreosot zur Imprägnierung von Bahnschwellen aus Holz

Die Holzforschung Austria (HFA) betreut das Forschungsprojekt „Bahnschwelle 2020“. Ziel ist es, Alternativen für das derzeit wegen der guten Langzeiterfahrungen noch unverzichtbare Schutzmittel Kreosot (Steinkohlenteeröl) zur Imprägnierung von Bahnschwellen aus Holz zu finden.

Weiterlesen …

Holzschutzmittel

Holzschutzmittel sind biozidhaltige Produkte und werden zum Schutz gegen Befall durch Holz zerstörende oder die Qualität beeinträchtigende Organismen eingesetzt.

Wie für andere Produkte auch, dürfen zur Imprägnierung von Holzschwellen nur Holzschutzmittel angewendet werden, die nach den nationalen gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere dem Biozidrecht verkehrsfähig und für den vorgesehenen Einsatzzweck verwendbar sind.

Zum Schutz von Holzschwellen kommen in erster Linie Imprägnieröle (Kreosot, Steinkohlenteeröl) zum Einsatz, zur Imprägnierung von Nadelhölzern wie der Kiefer auch wasserverdünnbare Salzkonzentrate.

Imprägnieröl (Kreosot) und mögliche zukünftige Alternativen

Derzeit gibt es aus Sicht der betroffenen Industrie keine echte Alternative zu den jahrzehntelang bewährten Imprägnierölen (Kreosot, Steinkohlenteeröl). Vor dem Hintergrund bestehender Unsicherheiten hinsichtlich der zukünftigen Zulassungssituation für Imprägneröl sind Schwellen- und Schutzmittelhersteller sowie deren Kunden schon seit längerem auf der Suche nach möglichen Alternativen, um für den „Fall des Falles“ gerüstet zu sein und Holzschwellen auch unter veränderten Rahmenbedingungen anbieten und einsetzen zu können.

Hierzu laufen u.a. bei der Deutschen Bahn AG Versuche, in denen auf bestimmten Strecken mit alternativen Holzschutzmitteln imprägnierte Eisenbahnschwellen auf Herz und Nieren getestet werden. Ziel ist es festzustellen, mit welchen dieser neuen Produkte die erforderliche Sicherheit unter Praxisbedingungen gewährleistet werden kann. Mit ersten Versuchsergebnissen kann frühestens in fünf Jahren gerechnet werden.

Sonstige Holzschutzmittel

Für spezielle Einsatzbereiche der Holzschwelle sind darüber hinaus andere Holzschutzmitteltypen in der Erprobung.